FANDOM


Die Welt der Magic Crafters (zu Deutsch Magiehandwerker) ist eine der Welten in Spyro the Dragon und Spyro Reignited Trilogy. Diese Heimatwelt ist eine bergige Welt in den Drachenwelten. Es herrscht ein kühles Klima. Hier leben einige Drachen, die sich in der Zauberei üben.

Umgebung Bearbeiten

In dieser Welt herrscht ein kälteres Klima. Charakteristisch für die Welt der Magic Crafters sind die Gebirge mit den vielen Tunneln sowie die zahlreichen Becken mit hellblauem Wasser und weitläufige Säle mit einem auffällig verziertem Boden. Das Gras ist hier dunkelgrün und stellenweise mit Schnee bedeckt. Der Himmel hat einen leicht blassrosa bis lila Farbton.

Weiterhin gibt es in der Welt und den dortigen Levels einige Plattformen und Wände, die von grünen Druiden bewegt werden. Diese erschweren das Vorankommen.

Guide Bearbeiten

Ablauf Bearbeiten

Der erste Tunnel, den Spyro betritt, beherbergt einige der für die Welt charakteristischen Becken mit hellblauem Wasser. Sobald Spyro die Becken hinter sich gelassen hat trifft er auf den ersten Eierdieb dieser Welt. Ihn sollte Spyro schnell bekommen, da er sich auf einer höher gelegenen Stelle in Sicherheit bringt. Läuft Spyro in die entgegengesetzte Richtung, so gelangt er in eine große Höhle mit einigen Zauberern. Spyro muss sich dann draußen zwischen dem linken und dem rechten Weg entscheiden. Allerdings befindet sich auf der rechten Seite ein grüner Druide, der die Wand hochzieht, sobald Spyro sich nähert. Daher muss Spyro den linken Weg nehmen. Hier kommt er an dem Level Alpine Ridge vorbei. Der Weg steigt irgendwann leicht an. Letztendlich passiert Spyro einen steinernen Torbogen.

Sobald Spyro durch den Torbogen gegangen ist, trifft er auf den zweiten Eierdieb dieser Heimatwelt. Dieser läuft auf der Wiese im Kreis herum. Insgesamt kann Spyro von hier aus drei weitere Wege verwenden. Zum einen gibt es einen Tunnel. Dieser wird von einem weiteren Druiden blockiert, sobald sich Spyro nähert. Wenn Spyro von den zweiten nach unten führenden Weg nimmt, kann er den ersten grünen Druiden besiegen. Der nach oben führende Weg ist ein Supersprint und endet bei dem Supertor zum Level High Caves. Vom Rand dieser höher gelegenen Stelle aus kann Spyro zu einer Höhle in der Felswand gleiten. Die Höhle befindet sich von Alpine Ridge aus gesehen links neben dem ansteigenden Weg oberhalb des Abgrunds mit dem blauen Wasser. Dort drin befindet sich eine Schatztruhe. Den Schlüssel findet Spyro jedoch später.

Mithilfe des Supersprints kann Spyro den grünen Druiden in dem Tunnel überlisten und besiegen. Der Tunnel führt zum einen in kleine Höhle mit dem Level Crystal Flight und zum dritten Außenbereich. Im Außenbereich befinden sich mehrere größere Wasserbecken. Spyro kann hier zwischen zwei Wegen wählen. Am Beckenrand auf dem oberen Weg steht eine Metallkiste, die mit dem Supersprint zerstört werden kann. Außerdem steht hier ein grüner Druide, der einen Teil der Wand regelmäßig verschiebt. Dieser Weg steigt an und führt zu einer höher gelegenen Stelle mit dem Level Wizard Peak. Spyro muss hier über den Beckenrand des großen Beckens laufen. Wenn er sich dann umschaut, sieht er die Öffnung des kleinen Turms. Hier drin befindet sich der Schlüssel. Nimmt Spyro den unteren Weg, kommt er zu einem Becken mit einer langen Plattform. Diese wird von einem Druiden regelmäßig auf und ab bewegt. Hier befinden sich der Level Blowhard sowie der Ballonfahrer Tuco.

Reiche Bearbeiten

Hier gibt es insgesamt 5 Levels. Es gibt 3 normale Levels, 1 Fluglevel und 1 Bosslevel.

Edelsteine Bearbeiten

Insgesamt gibt es 300 Edelsteine zu sammeln. Davon sind manche auf besondere Weise zu erhalten:

  • Schatztruhe: In einer verborgenen Höhle
    • Spyro muss von dem Supertor "High Caves" aus dahin gleiten
    • Der Schlüssel befindet sich in einem kleinen Turm in der Nähe von "Wizard Peak" und "Blowhard"
  • Robuste Kiste: Nach der Höhle mit dem Level Crystal Flight neben einem Wasserbecken
    • hierfür wird der Supersprint benötigt

Kristalldrachen Bearbeiten

Insgesamt sind hier 3 Kristalldrachen zu finden.

Drache Fundort
Cosmos In der großen Höhle mit den vielen Zauberern. Spyro erreicht sie über den Durchgang am Anfang des Levels.
Zantor Auf dem Hügel mit dem Supersprint.
Boldar In der Höhle bei dem Fluglevel.

Dracheneier Bearbeiten

Hier gibt es insgesamt 2 Dracheneier von Eierdieben zurückzuholen:

  1. In dem Durchgang direkt am Anfang, nachdem Spyro die Becken hinter sich gelassen hat. Der Eierdieb läuft hier nicht im Kreis. Stattdessen bringt er sich auf einem Vorsprung in Sicherheit, den Spyro nicht erreichen kann. Daher sollte man ihn schnell erwischen. Ansonsten muss sich Spyro weiter entfernen und es dann nochmal versuchen.
  2. Im Außenbereich in der Nähe des Supersprints. Sobald Spyro die Höhle verlassen hat, muss er den Weg links hinauf nehmen und den Torbogen passieren. Der Eierdieb läuft hier einfach in einem engen Kreis. Er sollte daher nicht ganz so schwer zu erwischen sein.

Ballonfahrer Tuco Bearbeiten

Um zum Ballonfahrer zu gelangen, muss Spyro erstmal die ganze Welt durchqueren. Er befindet sich beim Tor Blowhard. Spyro muss 5 Dracheneier gesammelt haben, bevor der Ballonfahrer ihn zu den Beast Makers bringt.

Lebewesen Bearbeiten

NPCs Bearbeiten

Gegner Bearbeiten

Futter Bearbeiten

  • braune Schafe

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten