FANDOM


Der Sommerwald (engl. Summer Forest) ist eine der drei Heimatwelten von Avalar. Er kommt in Spyro 2: Gateway to Glimmer und in Spyro Reignited Trilogy vor. Diese Welt symbolisiert den Sommer.

Hierhin gelangt Spyro, nachdem er den Level Glimmer abgeschlossen hat. Spyro bekommt hier von Jäger Tipps zum Springen und Gleiten. Außerdem bringt der Geldsack hier Spyro das Schwimmen bei. Spyro kann den Sommerwald erst vollständig erkunden, wenn er in Herbstfeld das Klettern erlernt hat.

Geschichte Bearbeiten

Nachdem Spyro in Glimmer angekommen ist, erobert Ripto mit Crush und Schluck die Burg des Sommerwaldes. Elora sieht dies. Nachdem Spyro im Sommerwald angekommen ist, klärt Elora ihn über die Geschehnisse in der Wintertundra auf. Außerdem erklärt sie ihm, dass die Talismane der Reiche besondere Kräfte besitzen. Daher soll er alle Talismane des Sommerwaldes sammeln.

Umgebung Bearbeiten

Der Sommerwald ist ein Ort mit reichlich grünem Gras und Wasser in Form von Seen und flachen Bächen. Es gibt hier auch einige Bäume. Der Himmel hier ist blau. Hier befindet sich eine große Burg mit mehreren Durchgängen. Ein Durchgang befindet sich unter Wasser. Im Schlosshof befinden sich einige Tore die durch das Drücken eines Knopfes geöffnet oder geschlossen werden können.

Guide Bearbeiten

Ablauf Bearbeiten

Nachdem Spyro den Level Glimmer verlassen hat, kommt er in einem Bereich mit mehreren Bäumen, einem kleinen Fluss und einem kleinen See an. Geht Spyro zu dem Durchgang, wird er zunächst von Elora angesprochen. Dann kann er dort durchgehen. Spyro gelangt in einen großen Raum mit verzierten Wänden. Spyro befindet sich hier auf der oberen Ebene. Im unteren Bereich des Bauwerks befinden sich auch ein paar Edelsteine. Diese sollte Spyro nicht vergessen. Hoch gelangt er über einen Strudel oder über eine Treppe. Auf den Stufen befinden sich auch Edelsteine, weshalb er beim ersten mal diese benutzen sollte. Befindet sich Spyro wieder auf der oberen Ebene, kann er zu dem Vorsprung etwas rechts vom Eingang gehen und zum Ausgang rübergleiten.

Spyro befindet sich nun in einem etwas größeren Außenbereich. Vor ihm liegt ein weiterer See. Links von dem Ausgangstor befinden sich später die Teleporter, die Spyro in die anderen beiden Welten bringen. Leicht rechts kann Spyro den Level Götzenbach sehen. Dem gegenüber bzw. rechts vom Ausgang befindet sich eine Treppe. Oben wartet Jäger mit einem Tutorial. Auf der Insel im See befindet sich das Level Kolossos. Diesen sollte Spyro vor Götzenbach betreten, da er hier nicht schwimmen muss.

Hat Spyro 500 Edelsteine zusammen, kann er bei dem Geldsack das Schwimmen lernen. Dieser befindet sich neben dem See auf einer kleinen Treppe. Anschließend kann er durch den Durchgang im See schwimmen. Er kommt in einem Becken im Inneren des Schlosses raus. Über die Treppen kommt Spyro zu einem Durchgang mit zwei Holztoren. Eins ist offen, das andere geschlossen. Mit einem Knopfdruck öffnet sich das geschlossene Tor. Das geöffnete Tor schließt sich stattdessen. Auf der anderen Seite des Tores befindet sich ein runder Bereich mit einem hohen Baum. Hier befinden sich die Levels Hurrikos und Sonnenstrand. Geht Spyro nach rechts, kommt er zu einer Kletterwand. Das Klettern lernt Spyro erst in Herbstfeld. Geht Spyro vom Eingang aus nach links, kommt er zu einer weiteren Treppe. Anschließend muss sich Spyro zwischen dem linken und dem rechten Tor entscheiden. Um das jeweilige Tor zu öffnen, muss Spyro den roten Knopf drücken. Das linke Tor führt zu einer weiteren Treppe. Geht Spyro oben dann nach links, kommt er zum Fluglevel Ozean-Ring. Außerdem gibt es hier ein kleines Rätsel mit den Toren.

Das rechte Tor führt in einen Bereich mit einer Steinmauer. Diese wird vom Geldsack für 400 Edelsteine runtergefahren. Dahinter befindet sich eine Grünfläche mit dem Supertor Aquaria. Geht Spyro von dem Eingang aus gesehen nach rechts, kommt er zu einem weiteren Durchgang. Am Ende des Durchgangs befindet sich ein Holztor. Dieses kann nur geöffnet werden, wenn Spyro alle 6 Talismane des Sommerwaldes besitzt. Hinter dem Holztor befindet sich ein Loch, welches in Crushs Kerker führt. In diesem Bereich befinden sich später ebenfalls die Teleporter.

Reiche Bearbeiten

Es gibt hier insgesamt 6 Reiche, einen Fluglevel und einen Bosslevel:

Level Voraussetzung
Glimmer keine
Kolossos keine
Götzenbach keine
Aquaria - Schwimmen

- wird vom Geldsack für 400 Edelsteine geöffnet

Hurrikos Schwimmen
Sonnenstrand Schwimmen
Ozean-Ring (Rennstrecke) 3 Kugeln
Crushs Kerker (Boss) alle 6 Talismane des Sommerwaldes

Edelsteine Bearbeiten

Insgesamt sind in diesem Level 400 Edelsteine zu sammeln. Einige von ihnen bekommt Spyro erst, wenn er Schwimmen und Klettern kann.

Kugeln Bearbeiten

Insgesamt gibt es hier vier Kugeln zu sammeln:

Beschreibung Fundort Lösung
Gegenüber des Levels Götzenbach Spyro muss Jägers Tutorial abschließen (einfach seine Anweisungen befolgen).
Im Berg (die Kugel ist vom Hügel aus zu sehen) Im kleinen See am Anfang durch einen Tunnel ins Innere des Berges tauchen. Spyro muss dann nur noch die Stufen erklimmen.
Nahe dem Ozean-Ring Das vordere Holztor muss geschlossen sein. Spyro muss dann vom Fenster aus zum zweiten Fenster gleiten.
Nahe dem großen Baum im Schlosshof Spyro muss die Kletterwand hochklettern (Klettern lernt Spyro erst in Herbstfeld).

Erlernbare Fähigkeiten Bearbeiten

Spyro kann hier folgende Fähigkeiten erlernen:

Fähigkeit Preis
Schwimmen 500 Edelsteine

Lebewesen Bearbeiten

NPCs Bearbeiten

Futter Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Trivia Bearbeiten